Redaktionssystem TIM-RS® Professional – ausgezeichnet mit dem BITMi-Gütesiegel „Software Made in Germany“ – auf der tekom-Frühjahrstagung 2012 in Karlsruhe

Schneller als vielleicht gedacht zum ersten Dokument und im nächsten Schritt Wartungssysteme und Service-Portale mit Informationen bedienen – auf der tekom-Frühjahrstagung vom 26. bis 27. April 2012 in Karlsruhe stellt Fischer Computertechnik Neues im Redaktionssystem TIM-RS Professional – ausgezeichnet mit dem BITMi-Gütesiegel „Software Made in Germany" – vor.

Alle Unternehmen, die ihr Redaktionsgeschäft besser bewältigen wollen, stehen im Fokus der Fischer Computertechnik auf der tekom-Frühjahrstagung. Fischer Computertechnik präsentiert das Redaktionssystem TIM-RS Professional und zeigt, wie einfach damit Publikationen erstellt werden.

Zahlreiche neue Funktionalitäten hat Fischer Computertechnik in dieses Paket gepackt. Das Redaktionssystem TIM-RS Professional unterstützt die professionelle Erstellung von Wartungsplänen, Fehlercodetabellen sowie Fehlerdiagnosesystemen.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Informationsbereitstellung aus dem Informationspool TIM-RS für Service-Portale, Shops, mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablet-PCs sowie zum Publizieren in InDesign oder Word.

Außerdem zeigt Fischer Computertechnik wie Kataloge und Prospekte mit dem Redaktionssystem TIM-RS und integriertem PIM-System sowie dem layout-orientierten TIM-PageEditor erstellt werden, ganz nach dem Motto „Werden Sie TIM-Player!"

Somit bestimmt das nach modernsten Methoden entwickelte und kürzlich vom Bundesverband IT-Mittelstand e.V. mit dem Gütesiegel „Software Made in Germany" ausgezeichnete Redaktionssystem TIM-RS Professional „die Zukunft der Arbeitswelt Technischer Redakteure" – so der Titel der tekom-Frühjahrstagung 2012.

In seinem Fachvortrag geht Dr. Walter Fischer, Geschäftsführer der Fischer Computertechnik GmbH, der Frage nach „Der Technische Redakteur – ein Auslaufmodell?":

Neue Medien wie Tablet-PC, Smartphone oder andere mobile Geräte verändern die Nutzung und damit die Inhalte der Technischen Dokumentation, wie z.B. Online-Bedienungsanleitung im Auto. Die Konzentration auf wertvolle Inhalte, deren Aufbereitung und Bereitstellung für verschiedene Medien sowie Kunden weltweit, bringen eine hohe Dynamik in die Redakteurswelt. Der Beitrag beleuchtet, welche Konsequenzen dies für das Arbeitsumfeld und die Kompetenzen der Technischen Redakteure mit sich bringt, welche Kenntnisse und Profile in den Vordergrund rücken und was es jenseits des Tellerrandes gibt.

Wann: Freitag, 27.04.2012 um 13.45 Uhr im Konferenzraum 2


Die tekom-Frühjahrstagung 2012 findet vom 26. bis 27. April 2012 in der Messe Karlsruhe statt. Fischer Computertechnik präsentiert seine innovativen TIM-RS–Lösungen am Stand 13. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bundesverband IT-Mittelstand e.V.

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi, www.bitmi.de) ist der einzige IT-Fachverband, der ausschließlich mittelständische Interessen profiliert vertritt. Im BITMi sind sowohl direkte Mitglieder als auch dem BITMi assoziierte Verbände zusammengeschlossen. Der Verband repräsentiert damit die Interessen von mehr als 600 mittelständischen IT-Unternehmen in Deutschland mit einem Umsatzvolumen von mehr als einer Milliarde Euro.

Über Fischer Computertechnik

Die Fischer Computertechnik GmbH ist Hersteller für XML-Redaktionssysteme im Bereich Technische Dokumentation für den Maschinen- und Anlagenbau. Mit dem XML-Redaktions- u. Content-Management-System TIM-RS bietet das Unternehmen integrierte und flexible Lösungen für den gesamten Redaktions- und Publikationsprozess zum intelligenten Erstellen von technischen Dokumentationen, Schulungs- und Serviceunterlagen sowie Marketingbroschüren, Katalogen und Vertriebsdokumenten - vom Handbuch bis zum kompletten Informationssystem.

Fischer Computertechnik ist ein innovatives Unternehmen, das seit seiner Gründung 1985 immer wieder Pionierarbeit leistet, mit innovativen Ideen seiner Zeit voraus ist und den Markt mit neuen Lösungen überzeugt. Auf Basis der XML-Technologie bietet Fischer Computertechnik außerdem hoch entwickelte, standardisierte Automatisierungstools für das variantengesteuerte und stücklistengesteuerte Erzeugen von Dokumenten und macht so den Redaktionsprozess effizient und wirkungsvoll und treibt die Industrialisierung des Redaktionsprozesses in der Technischen Dokumentation weiter voran. Alstom, Bosch, Claas, DMG Gildemeister, Dräger, Festool, Herrenknecht, Kärcher, Koenig & Bauer, MTU, Stihl und weitere Marktführer nutzen TIM-RS.

tekom Frühjahrstagung