fct aktuell

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

digitale Technologien und moderne Medien bringen neue Trends hervor, Industrie 4.0 und die Digitalisierung an sich wecken neue Bedürfnisse. Ihre Kunden  greifen ganz selbstverständlich mittels Smartphone oder Tablet auf situationsgerechte Informationshäppchen zu oder sie erwarten die Produktinformationen direkt auf dem Produkt oder auf der Maschine.

Die Produktkommunikation wird zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor in der Kommunikation mit dem Kunden. Die Anforderungen an die Produktkommunikation werden sich in den nächsten Jahren gravierend ändern. Es wird nicht mehr reichen, nur PDFs zum Download zur Verfügung zu stellen. Delivery allein genügt nicht mehr. Der Inhalt muss in modularen Einheiten vorgehalten werden und auf beliebigen Geräten ausspielbar und zugreifbar sein.

Unser Redaktionssystem TIM kennen Sie bereits, lesen Sie in dieser Ausgabe, wie wir mit Content Delivery and more die Wertschöpfungsprozesse unserer Kunden unterstützen,

Ihre Kerstin Schlegel