Aus der Praxis

Förster-Technik setzt TIM ein

Förster-Technik ist ein innovativer Hersteller von Systemen zur Jungtierfütterung (Kälber, Lämmer und Ferkel) und Pasteurisierung. Das 1971 gegründete und in zweiter Generation geführte Familien-Unternehmen mit Sitz in Engen exportiert seine Hightech-Automaten in über 45 Länder. Dabei kann es sich auf den Vertrieb und den Service der Großen der Melktechnikbranche stützen, wie beispielsweise DeLaval, WestfaliaSurge und Lely.

Herrenknecht nutzt TIM

Ob unter Städten, Meeresarmen oder Gebirgsmassiven - weltweit werden mit Maschinen und Anlagen von Herrenknecht Tunnel aufgefahren. Herrenknecht beherrscht sämtliche Geologien und deckt die gesamte Bandbreite der maschinellen Tunnelvortriebstechnik ab. Herrenknecht entwickelt, baut und vertreibt Tunnelvortriebsanlagen mit Durchmessern von 0,10 bis 19 Metern.

Herrenknecht AG

Hirschmann nutzt TIM

Als Spezialist für Automatisierungs- und Netzwerktechnik bietet Hirschmann Automation and Control GmbH eine komplette und durchgängige Infrastruktur für die unternehmensweite Datenkommunikation. Hirschmann gehört zur US-amerikanischen Belden Inc.

Hirschmann Automation and Control GmbH

KNAPP setzt TIM ein

KNAPP, ansässig in der Nähe von Graz in Österreich, ist einer der führenden Hersteller von automatischen Kommissionieranlagen. Überall dort, wo viele Aufträge aus einem großen Sortiment binnen kürzester Zeit versandfertig zusammenzustellen sind - im Groß- und Versandhandel, in Verteilzentren von Handelsketten genauso wie in Produktionsbetrieben - sind die Anlagen von KNAPP gefragt. Denn KNAPP bringt neueste Technologien in die Lagerlogistik.

KNAPP AG

Individuelle Publikation aus einer Quelle

Minimaler Aufwand und Kosten überzeugen Knorr-Bremse

Knorr-Bremse ist weltweit der führende Hersteller von Bremssystemen für Schienen- und Nutzfahrzeuge. Weitere Geschäftsfelder des Knorr-Bremse Konzerns sind On-Board-Systeme für Schienenfahrzeuge und Drehschwingungsdämpfer. Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge GmbH hat in München eine Dokumentationsabteilung, die vor der Einführung eines XML- Redaktions- und Content-Management-Systems mit Quick-Silver (Interleaf) arbeitete. Die Auslandsgesellschaften in USA, England, Spanien und Österreich setzen bisher FrameMaker und Word ein.

Knorr-Bremse AG