Was unsere Kunden über TIM sagen

Andreas Freidel DEUTZ AG
Andreas Freidel
Leitung Information Systems / CAD

DEUTZ AG

"Die DEUTZ AG ist einer der weltweit führenden, unabhängigen Hersteller von Diesel- und Gasmotoren mit Service-Stellen in mehr als 130 Ländern. Dank dem Redaktionssystem TIM der Fischer Computertechnik konnte der Verwaltungsaufwand der über 150.000 Seiten Service-Dokumentation drastisch reduziert werden. Die dadurch gewonnene Zeit investieren wir in die Dokumentation unserer neuen Produkte, die in immer kürzeren Zyklen entwickelt und in ständig erweiterten Regionen vertrieben werden."

Gerhard Stix Doka Industrie GmbH
Gerhard Stix
Leitung Technische Dokumentation

Doka Industrie GmbH

"Unsere Kataloge verteilen wir weltweit in 20 Sprachen. Dank dem Redaktionssystem TIM sparen wir über 1.000 Stunden im Jahr, die wir lieber der Betreuung unserer Kunden widmen."

Ing. Andreas Murauer Fronius International GmbH
Ing. Andreas Murauer
ProduktDesign & Technische Kommunikation

Fronius International GmbH

"Bei mehreren tausend Dokumentationen wurden die Vorteile des Redaktionssystems TIM für uns rasch sichtbar.
Durch die Wiederverwendung von Bausteinen sparen wir nicht nur Kosten, sondern auch eine Menge an Personal-Ressourcen. Beispielsweise ist der Zeitaufwand zur Publikation von Sprachvarianten für den internationalen Markt um mehr als ein Drittel gesunken."

Martin Zink Herrenknecht AG
Martin Zink
Technische Dokumentation/ Großmaschinen

Herrenknecht AG

"... wünsche ich uns eine weitere gute Zusammenarbeit für die Zukunft, ganz nach dem Motto: Never change the running system!"

David Windhager Rosenbauer AG
David Windhager
Technical Documentation / International After Sales Service

Rosenbauer AG

"Wir haben uns für TIM entschieden, weil es das bessere Preis-Leistungsverhältnis bot und Fischer Computertechnik auf unsere Anforderungen als Sondermaschinenbauer sehr flexibel eingegangen ist. Es war die absolut richtige Entscheidung. Wir sind super zufrieden mit der Projektabwicklung und der Betreuung durch den Systemhersteller. Das gemeinsame Projektteam von Rosenbauer und Fischer Computertechnik haben bei der Implementierung hervorragend gearbeitet."